Livigno-Elisir

Der Schifahren
Die Hauptseite
  Die Appartements Livigno-Elisir
Die Skiroute
Der Kontakt

Der weisse Wahnsinn

 

Hier kann man von Ende November bis Anfang Mai Skifahren. 140 Kilometer sehr gut präparierter Pisten und 30 Lifte (darunter 16 Schlepplifte, 11 Sessellifte und 3 Gondeln) garantieren attraktive Wintererholung.

 


Der Berg Monte Nevica eignet sich für Anfänger. Erfahrene können von der Westseite vom Carosello Berg fahren. Hier gibt es viele interessante Langlaufloipen. Und im Sommer? Man kann in der wunderschönen Gegend viele wanderungen machen ,Reiten und Drachenfliegen.

 

  
 


 

  Der Schifahren und Snowboard

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Die Skiroute

140 Kilometer sehr gut präparierter Pisten und 30 Lifte (darunter 16 Schlepplifte, 11 Sessellifte und 3 Gondeln) garantieren attraktive Wintererholung.

 

LIVIGNO ist ein bezauberndes Dorf in den Rhetishen Alpen, an der italienisch-schweizerischen Grenze. In der Ungebung gibt es viele Möglichkeiten  den Skisport auszuüben. Der Ort liegt 1815 Meter über dem Meeresspiegel und eignet sich ideal für den Wintersport und zur Erholung. Dank dem Klima gibt es hier viel Sonne, aber auch viel Schnee.


 

 

Die Hauptseite | Die Appartements Livigno-Elisir | Die Skiroute | Der Kontakt

Design by Szablony.Maniak.Pl.